Chers amis du vélo,

dimanche, 23 juillet 2017,  la DFGL se mettra en selle pour partir à la chasse à travers de bois profonds et le long de lacs reculés. Un plaisir royal partagé, dans son temps, par Auguste le fort, grand électeur de Saxe et roi de Pologne.
Pour faire partie de cette illustre équipe il vous faudra pourtant une bonne condition physique et un vtt ou vtc car il va parfois falloir rouler sur de petits chemins caillouteux et monter environ 300 mètres d'altitude en pente raide. Le tout sur 65 km de longueur. Et n'oubliez pas d'emporter une chambre à air de rechange conforme à la taille de vos roues.
Ceux qui osent s'y aventurer peuvent s'attendre à de belles vues, des merveilles naturelles, des bijoux architecturaux et des plaisirs de gourmandise.

Nous partirons avec le train régional DB RE 16509 à 08:00 heures pile en direction de Dresde de la voie 21 de la gare centrale de Leipzig. On s'y donnera rendez-vous un quart d'heure avant le départ du train.
Si tout se passe comme prévu nous serons de retour à Leipzig vers 20 heures.

Merci de nous faire parvenir un petit mot si vous avez l'intention de nous accompagner à Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Dans l'attente du plaisir de vous retrouver nombreux sur le quai de gare, dimanche 23 juillet, la DFGL vous souhaite un bel été sur votre petite reine.

 

--------------------

Liebe Radfreunde,


am Sonntag, dem 23. Juli 2017, schwingt sich die DFGL in den Sattel, um durch dichte Wälder und entlang abgeschiedener Seen auf die Jagd zu gehen. Ein wahrhaft königliches Vergnügen, das zu seiner Zeit schon August der Starke, sächsischer Kurfürst und König von Polen mit uns teilte.
Um diesem illustren Zirkel anzugehören, müssen Sie jedoch über eine gute Kondition und ein Mountainbike oder Tourenrad verfügen, weil wir zum Teil auf schmalen, unbefestigten Wegen unterwegs sein werden, einen steilen Anstieg sowie 300 Höhenmeter und 65 km Strecke bewältigen müssen.
Und vergessen Sie nicht, einen für Ihre Radgröße passenden Ersatzschlauch einzustecken.

Diejenigen, die das Wagnis eingehen, dürfen sich auf malerische Aussichten, Naturwunder, architektonische Kleinodien und kulinarische Genüsse freuen.

Wir starten mit dem DB RE 16509 Richtung Dresden um Punkt 8 Uhr von Gleis 21 des Leipziger Hauptbahnhofs. Wir treffen uns dort eine Viertelstunde vor Abfahrt des Zuges.
Wenn alles nach Plan läuft, werden wir gegen 20 Uhr wieder zurück in Leipzig sein.

Bitte lassen Sie uns eine kurze Nachricht zukommen (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!), wenn Sie an dieser Radtour teilnehmen möchten.

In der Hoffnung, Sie zahlreich zu dieser Tour begrüßen zu können, wünschen wir Ihnen noch einen wunderschönen Radsommer.

Votre Association franco-allemande de Leipzig
Ihre Deutsch-Französische Gesellschaft in Leipzig